OVERLAND TOURS

GROSSES LAND

Nachdem wir unser Mobil in Antwerpen mit gemischten Gefühlen allein am Hafen zurückliessen sind wir überglücklich als wir es drei Wochen später in Halifax unversehrt und ohne grosse Bürokratie wieder entgegen nehmen können.

mehr lesen

ADRESSÄNDERUNG

Wir ziehen um in unser neues Eigenheim. Es ist ein kleines Häuschen am Waldrand, am Strand direkt am Meer, am Ufer eines klaren Sees, in der Wüste, in den Bergen oder sonst wo.

mehr lesen

AB IN DEN SÜDEN

Soviel ist sicher, wir wollen in die Wärme, ans Meer. Nur wo das sein soll ist noch offen. Losgefahren sind wir bereits gestern, befinden uns schon auf der Alpensüdseite. Bestens gelaunt übertönen wir das Radio und das Brummen unseres Fahrzeugs mit Singen. Sardinien und Kroatien sind unsere Favoriten.

mehr lesen

WENN WIR ERKLIMMEN SCHWINDELNDE HÖHEN

Da wir am 1. August in der Schweiz dank dem Geburtstag unseres Ländles einen Tag frei haben, nutzen wir die Chance und fahren flugs Richtung Südtirol in die Dolomiten – einem Paradies für Wandervögel, Kletterer, Naturliebhaber und Fotografen. Neidlos müssen wir zugeben, dass die Schönheit dieser Berge unsere Alpen ein wenig erblassen lassen.

mehr lesen

MAROKKO – HOHE BERGE, TROCKENE WÜSTEN UND MEER

Kann man da jetzt hin, ist dort nicht Krieg? Und was ist mit den Flüchtlingen? Solche und andere Bedenken hatten viele als wir von unserer geplanten Reise mit dem Expeditionsmobil nach Marokko erzählten. Um es gleich vorne weg zu nehmen, Marokko ist ein sicheres Land und wir fühlten uns immer pudelwohl!

mehr lesen

EINMALRUNDUM UND QUER DURCH ISLAND

Es ist mitten in der Nacht aber ganz dunkel ist es in unsere Wohnkabine trotzdem nicht. In Island wird es in den Sommermonaten nie richtig Nacht und so krommt trotz den gezogenen Fenster Jalousien schwaches Licht ins Innere von unserem Zuhause auf vier Rädern.

mehr lesen
Share This
Follow us on Facebookschliessen
Powered by LikeJS
oeffnen