ANDERE REISENDE

Auf unserer Reise treffen wir immer wieder auf nette und spannende Bekanntschaften. Mit einigen spricht man nur ein paar Minuten und verpasst es leider die Koordinaten auszutauschen. Mit anderen hingegen verbringt man ein paar tolle Stunden, einen ganzen Abend oder sogar einige Tage und tauscht Erfahrungen, Tipps und Geschichten aus.

Diese Liste ist leider alles andere als vollständig 🙁 Wir freuen uns von all diesen Menschen auf dem einen oder anderen Weg wieder zu hören oder noch besser, wir hoffen dass sich unsere Wege irgendwo wieder kreuzen werden.

IRMGARD & KLAUS – MAN ist unterwegs…

Es ist ein Wieder-Wieder-Wiedersehen mit Irmgard und Klaus im südlichen Mexiko… Das erste Mal haben wir uns bereits beim Besuch einer heissen Quelle in Kanada getroffen und später sind wir uns in Alaska erneut über den Weg gelaufen.  Deutlich mehr Zeit uns kennen zu lernen und über das Reisen und das Leben zu philosophieren hatten wir aber erst bei unserem letzten Zusammentreffen in Palenque.

EDY & BRIGITTE – on the move worldwide

Schon lange vor unserer Abfahrt haben wir die Reisen von Edy und Brigitte über ihre Homepage online verfolgt. Sie sind seit 2005 „on the move“ auf der ganzen Welt und das in den unterschiedlichsten Fahrzeugen. Wenn es ums Weltenbummeln geht, sind die zwei absolute Spezialisten! Auf der Baja California treffen wir die Beiden dann völlig unerwartet an einem Strand und lauschen – leider viel zu kurz – ihren Geschichten. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, wo auch immer auf dieser wunderbaren Welt und wünschen ihnen allzeit gute Fahrt!

ANGIE & KEN – couple for the road

An einem einsamen Strand erspähen wir den grauen Delica mit Autonummern von British Columbia (Kanada) von Angie & Ken. Das junge Pärchen ist uns auf Anhieb sympathisch und ihr 1-jähriges Töchterchen Keela und den ungestümen Wachhund Cash mit seinem grossen Herz schliessen wir sofort in unser Herz! Viele Abende verbringen wir bei gemeinsamer Küche und Erzählungen von vergangenen Abenteuern und wenn der Wind dabei zu stark bläst, geniessen wir den Luxus ihres grossen Vorzelts und sitzen zu sechst zusammengerückt um den Tisch an der Wärme.

PILAR & JORGE – el antitour

Auf der Suche nach einem Plätzchen um Silvester zu feiern, erblicken wir den tollen Retro-Toyota-Camper von Pilar und Jorge mitten auf einem Stellplatz. Aus der Frage ob sie für uns etwas zur Seite rücken können damit wir dazwischen passen werden ein paar wundervolle Tage mit den beiden jungen Argentiniern. Wir lachen viel, spielen Karten und essen lecker (Jorge ist nicht nur Anwalt sondern auch Koch!). Von Pilar lernen wir einiges über die Sozialen Medien und wir freuen uns jetzt schon, die beiden allerspätestens in Buenos Aires wiederzusehen. ¡buen viaje amigos y hasta luego!

CATHERINE & STEWART – gone trip’n

In der Marina des kalifornischen Oceanside sehen wir das Mobil von Cathrin und Stewart schon von weitem! Wir stoppen und tauschen uns aus, sind uns auf Anhieb sympathisch uns beschliessen kurzerhand den Abend gemeinsam im Hafenrestaurant zu verbringen. Am nächsten Tag verabschieden wir uns mit dem Vorsatz, sich irgendwo auf der Baja California wiederzusehen. Gesagt getan, schon wenige Kilometer nach der Grenze zu Mexiko stossen wir erneut auf die Beiden und verbringen tolle gemeinsame Wochen auf dem Weg Richtung Süden der Halbinsel.

MARGRIT & GERHARD – und ihr Speed Turtle

Auf der Tour mit der Lu-Lu Belle durch die Gletscher-Fjorde von Valdez sitzen wir den ganzen Tag wortwörtlich im gleichen Boot. Wir haben uns viel zu erzählen, sind wir doch beide bereits gleich lang unterwegs. Im Verlauf der weiteren Reise treffen wir immer wieder aufeinander: ein zufälliges Treffen in Vancouver und später im Bryce Canyon und ein geplantes Wiedersehen in der Baja California.

ELLEN & THOMAS – im Sabbatjahr

Kennengelernt haben wir uns schon vor Jahren auf unserer letzten Weltreise in Australien. Seither haben wir gemeinsam Namibia und Botswana bereist, das Matterhorn besucht und überhaupt schon einige tolle Wochenenden verbracht. Ein ständiger Begleiter dabei sind die Geschichten und Erzählungen von bisherigen Reisen und die Träume von zukünftigen Touren. Umso schöner hat es mit einem Treffen in den USA während ihrem Sabbat-Jahr und unserer Panamericana-Reise geklappt.

DEMIAN KNOBEL – dk photography

Der Naturfotograf ist mit einem umgebauten, leuchtgelben Krankenwagen in Kanada und Alaska unterwegs und schiesst dabei fantastische Fotos von der Tierwelt. Ein Besuch auf seiner Webseite lohnt sich! Wir treffen ihn in Whitehorse, Yukon und wer weiss, vielleicht klappt es in Alaska zum gemeinsamen Bärenbeobachten noch einmal.

BILLE & THOMAS – unterwegs mit IVO dem Schrecklichen

Das erste Mal sehen wir die Beiden mit ihrem Iveco in Quebec, noch ganz am Anfang unserer Tour. Seither haben sich unsere Wege bereits ein paar Mal gekreuzt: wir haben Reisegeschichten ausgetauscht, viel gelacht, lecker gegessen und sind ein paar Tage zusammen gereist. Wir hoffen auf viele Wiedersehen entlang der Panamericana in den nächsten zwei Jahren.

KERSTIN & CHRISTIAN – Together on Tour

Wir treffen die beiden zwischen Banff und Jaspers an einem wunderbaren Wasserfall. Darauf verbringen wir  einen tollen Abend am Lagerfeuer  und tauschen Geschichten aus. Die Beiden reisen in einem VW Bus durch Kanada und die USA. Wir wünschen Ihnen eine wunderbare Zeit und eine sichere Reise.

BEN BUETIKOFER – Gran Viaje

Bereits im Flugzeug nach Halifax lernen wir den ersten Panamericana-Reisenden kennen. Ben ist mit seinem umgebauten Landrover Defender unterwegs und holt diesen am gleichen Tag wie wir aus dem Hafen in Halifax. Seine Route führt ihn quer durch die USA und nicht durch Kanada, aber wer weiss ob sich unsere Wege an der Westküste wieder kreuzen.

Follow us on Facebookschliessen
Powered by LikeJS
oeffnen
Share This