SANTIAGO DE CHILE, DIE KUSCHEL-STADT

Aug 19, 2010 | 4 comments

 

Zu unserer Überraschung war der Flug mit AirEuropa tadellos, und so landeten wir ohne Zwischenfälle nach 30 Stunden heil und müde in Santiago de Chile.

So wie zuhause die Tage kürzer werden, so wird es hier Frühling. Die Mimosen blühen und es riecht nach Basler Fasnacht.

Ob es nun der kommende Frühling oder die kühlen Temperaturen in den Abendstunden sind wissen wir nicht, aber eins ist sicher:  hier in Santiago wird um die Wette geknutscht. Man findet sie auf jeder Parkbank, auf der Strasse und in der U-Bahn. Die Chilenischen Kuschelknutscher, sie sind allgegenwertig.

Beeindrucken ist die Andenkette welche sich vor der Stadt mit Ihren Schneebedeckten Bergen auftürmt. Als Schweizer ist man Berge ja gewohnt, aber diese scheinen  mächtiger zu sein als unsere Alpen.

Gestern furen wir nach Valparaìso, einem Städtchen an der Küste, mit bunten Häusern, und einem gewissen Mediterranen Flair. Der Markt mit den Fischen und dem Gemüse und Früchten war beeindruckend.

Unser nächte Station liegt 22 Stunden Busfahrt nördlich von hier in San Pedro de Atacama, eine der trockensten Regionen der Welt. Wir sind gespannt!

[fusion_builder_container hundred_percent=”yes” overflow=”visible”][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=”1_1″ background_position=”left top” background_color=”” border_size=”” border_color=”” border_style=”solid” spacing=”yes” background_image=”” background_repeat=”no-repeat” padding=”” margin_top=”0px” margin_bottom=”0px” class=”” id=”” animation_type=”” animation_speed=”0.3″ animation_direction=”left” hide_on_mobile=”no” center_content=”no” min_height=”none”]

[geo_mashup_map]

[wp_geo_map][/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Follow us on Facebookschliessen
Powered by LikeJS
oeffnen
Share This